Cologne: 24.–27.10.2023 #aquanale

EN Icon Pfeil Icon Pfeil
EN Element 13300 Element 12300 DE
Copy text to the clipboard

aquanale and FSB 2021: Plan early for a safe journey and stay

The events' websites and the special offers available from the trade fairs' cooperation partners provide helpful information and support with travel planning

For industry professionals, no other trade fair in Germany or internationally can rival the co-located events aquanale and FSB. The leading international trade fairs are must-attend dates on this year’s calendar for all the relevant market players because Cologne is the only place where they can gain a comprehensive overview of the new technologies, product innovations, process enhancements and visionary plans. All aquanale and FSB exhibitors and visitors should plan their travel to Cologne and all the related necessary steps early to ensure that the trade fair duo in October 2021 is a safe and successful experience for all industry participants. The two basic rules that apply are digital and mobile: All bookings are digital-only, and all proofs must be presented on a mobile device (smartphone).

Here are the six most important aspects to consider when planning:

1. Professional travel:
B2B trade fairs are fundamentally different from sports events and public festivals. The focus at trade fairs lies on one-on-one conversations and establishing business contacts. The German Federal Government classifies trade fair exhibitors and visitors as “business travellers with an important reason”. As a consequence, there are no longer any formal, fundamental obstacles to participating in a trade fair in Germany. Further information is available on the Federal Ministry of the Interior, Building and Community website and from AUMA , the Association of the German Trade Fair Industry.

2. Approved vaccines in Germany and the EU:
The following vaccines are currently approved in Germany and the European Union: BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca and Johnson & Johnson. Further projects are at an advanced stage. Any individuals who have been vaccinated with another vaccine that has not been approved in the EU are additionally required to present a valid PCR test or another test taken within the last 48 hours before commencing their journey. It is also important to check the travel regulations and restrictions for Germany and Europe applicable to the country of departure, either by consulting the website of the German Embassy in the respective country or the website of the country of departure’s embassy in Germany.

3. Visas:
As previously, citizens of countries subject to visa requirements who are travelling to Germany to attend, or exhibit at, a trade fair require a business travel visa. Koelnmesse can support applicants by providing an official letter of invitation. The required information can be submitted to Koelnmesse via the following pages of the respective event’s website: Support with a visa application | aquanale or support with a visa application | FSB (fsb-cologne.de)

Further information on the visa application process, the requirements for issuing a visa, visa fees and application forms are available in various languages on the visa regulations page of the Federal Foreign Office.

4. Exhibitor, visitor and press tickets:
All admission tickets, which are valid for one day only for tracking reasons, will be issued in digital form exclusively. Recognised digital proof of complete vaccination, testing or recovery must be provided when ordering or activating any tickets.

5. Hotel bookings:
The Koelnmesse hotel booking portal offers a range of accommodation options in all price categories and star categories. Hotels in Cologne and the wider vicinity have implemented individual hygiene protocols that are based on the same requirements. They will be happy to provide information on the hygiene measures in place in their establishments on request. The portal can be reached at: Overnight accommodation in hotels, private rooms and apartments | aquanale or Overnight accommodation in hotels, private rooms and apartments | FSB (fsb-cologne.de)

6. Arrival:
Thanks to its central and convenient location in Europe, visitors can reach Koelnmesse quickly by plane, train, car and public transport from many cities in Germany and abroad.

As a Koelnmesse partner, the Lufthansa Group is offering exclusive discounted ticket prices and special terms for participants, visitors and exhibitors. The arrival by airplane page on the aquanale and FSB websites has further recommendations: Just a few clicks will take visitors directly to the online booking platform, where discounted prices and special rates are available: https://www.aquanale.com/participation-and-planning/travel-and-accommodation/arrival/arrival-by-plane/?_ga=2.240045642.832616437.1626335302-485965344.1619168505 or https://www.fsb-cologne.com/participation-and-planning/travel-and-accommodation/arrival/arrival-by-airplane/?_ga=2.42380453.182006325.1626333117-1305541447.1619170276 .

The ICE railway station Köln Messe/Deutz and the excellent connections to local public transport make arriving by train from across Europe an extremely convenient option. Additional information on safe travel with Deutsche Bahn, the German railway company, during the coronavirus pandemic can be found at: bahn.com/corona. Deutsche Bahn has a special offer with discounted prices on participants’ preferred routes. To book directly, click here: https://www.aquanale.com/participation-and-planning/travel-and-accommodation/arrival/arrival-by-train/?_ga=2.16648191.832616437.1626335302-485965344.1619168505 and https://www.fsb-cologne.com/participation-and-planning/travel-and-accommodation/arrival/arrival-by-train/?_ga=2.234662942.182006325.1626333117-1305541447.1619170276 .

Ten motorways are connected to the Cologne beltway, which leads directly to the trade fair grounds without any intersections or traffic lights. Drivers should simply follow the green signs for Koelnmesse. On arriving at the trade fair grounds, they should follow the signs to the designated exhibitor and visitor car parks. The car parks have excellent connections to the entrances to the fair grounds.

The digital day admission tickets for aquanale and FSB double as travel tickets for the Rhine-Sieg public transport network (VRS). Thanks to the fair ground’s outstanding infrastructure connections, trade fair visitors can use the regional express trains, suburban trains, trams and city buses free of charge to reach the Köln Messe/Deutz station and the trade fair itself quickly and conveniently.

Further questions and answers can be found at:
FAQs – Frequently asked questions | aquanale and FAQs – Frequently asked questions | FSB (fsb-cologne.de)
Copy text to the clipboard

aquanale und FSB 2021: Frühzeitig planen für eine sichere Anreise und Aufenthalt

Veranstaltungswebsites und Specials der Kooperationspartner bieten hilfreiche Informationen und Unterstützung für die Reiseplanung

An dem Messedoppel aquanale - Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente - und FSB - Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport und Bewegungseinrichtungen -  führt national und international kein Weg vorbei. Als international führende Branchenevents sind beide Veranstaltungen in diesem Jahr unverzichtbare Termine für alle relevanten Marktteilnehmer, denn nur Köln bietet den umfassenden Überblick: neue Technologien, Produktinnovationen, Verfahrensoptimierungen und visionäre Planungen. Damit der Besuch der aquanale und FSB im Oktober 2021 für alle Branchenteilnehmer sicher und erfolgreich verläuft, sollte die Reise nach Köln und alle damit verbundenen, notwendigen Schritte frühzeitig geplant werden. Dabei gelten prinzipiell zwei Grundregeln: Digital und Mobil, d.h. jegliche Buchung läuft ausschließlich digital und alle Nachweise sind auf einen mobilen Endgerät (Smartphone) abzubilden.

Die sechs wichtigsten Aspekte, die bei der Planung beachtet werden sollten:

1. Berufliche Reise:
Fachmessen mit B2B-Orientierung unterscheiden sich grundlegend von Sportereignissen und Volksfesten. Der Fokus von Fachmessen liegt auf persönlichen Gesprächen und Geschäftskontakten. Die Bundesregierung stuft Messe-Aussteller und -Besucher als „Geschäftsreisende mit wichtigem Grund“ ein. Es besteht somit formal kein grundsätzliches Hindernis mehr, um an einer Messe in Deutschland teilzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Seite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und beim AUMA als Verband der deutschen Messegesellschaften verschriftlicht.

2. In Deutschland und der EU zugelassenen Impfstoffe:
Aktuell sind die Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson in Deutschland und der Europäischen Union zugelassen. Weitere Projekte befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium. Personen, die mit anderen, in der EU nicht zugelassenen Vakzinen geimpft sind, müssen vor Reiseantritt zusätzlich einen gültigen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) bzw. einen Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen. Wichtig ist ebenfalls, sich über die für das jeweilige Land geltenden Reisebestimmungen und Auflagen nach Deutschland und Europa zu informieren – entweder über die Webseiten der Deutschen Botschaft in dem jeweiligen Land oder über die jeweilige Botschaft in Deutschland.

3. Visum:
Bürgerinnen und Bürger aus visumpflichtigen Ländern, die nach Deutschland einreisen, um eine Messe zu besuchen oder auf einer Messe auszustellen, benötigen nach wie vor ein Geschäftsreisevisum. Die Koelnmesse unterstützt Antragsteller mit einem offiziellen Einladungsschreiben. Die dafür notwendigen Angaben können für die jeweilige Veranstaltung an die Koelnmesse adressiert werden - Unterstützung bei der Beantragung von Visa | aquanale oder Unterstützung bei der Beantragung von Visa | FSB (fsb-cologne.de)

Weiterführende Informationen zum Visaverfahren, den Erteilungsvoraussetzungen, Visumgebühren und Antragsformulare in verschiedenen Sprachen sind auf der Seite "Visabestimmungen" des Auswärtigen Amtes erhältlich.

4. Aussteller-, Besucher und Journalistentickets:
Alle Eintrittskarten sind für einen Tag gültig und werden nur digital ausgegeben. Der Zutritt zur Messe ist ausschließlich in Verbindung mit einem anerkannten digitalen Beleg über eine vollständige Impfung, Testung oder Genesung gestattet. Dadurch sollen alle Teilnehmenden besser geschützt werden.


5. Hotelbuchung:
Das Hotelbuchungsportal der Koelnmesse bietet Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preiskategorien und Standards. Die Hotels in Köln und dem erweiterten Umland setzen individuelle Hygienekonzepte um, die sich an denselben Vorgaben orientieren und zu denen die einzelnen Häuser gerne Auskunft geben. Das Portal erreicht man unter Übernachtung in Hotels, Privatzimmern und Apartments | aquanale oder Übernachtung in Hotels, Privatzimmern und Apartments | FSB (fsb-cologne.de)

6. Anreise:
Dank der zentralen und verkehrsgünstigen Lage in Europa erreichen Besucher die Koelnmesse von vielen Städten im In- und Ausland schnell mit dem Flugzeug, der Bahn, dem Auto und dem öffentlichen Nahverkehr.

So bietet die Lufthansa Group als Partner der Koelnmesse exklusive und vergünstigte Flugpreise und Sonderbedingungen für Teilnehmer, -Besucher und - Aussteller. Auf den Websites der aquanale und FSB „Anreise mit dem Flugzeug“ finden sich weitere Empfehlungen: in wenigen Klicks gelangt der Besucher direkt auf die Online-Buchungs-Plattform, wo rabattierte Tarife und verfügbare Sondertarife zur Verfügung stehen. https://www.aquanale.de/teilnahme-und-planung/anreise-und-aufenthalt/anreise/anreise-per-flugzeug/ oderhttps://www.fsb-cologne.de/teilnahme-und-planung/anreise-und-aufenthalt/anreise/anreise-per-flugzeug/ .

Der ICE-Bahnhof Köln Messe/Deutz und die optimale Nahverkehrsanbindung erlauben eine bequeme Anreise per Bahn aus ganz Europa. Weiterführende Informationen zum sicheren Reisen mit der Deutschen Bahn während der Corona-Zeit finden sich unter bahn.de/corona. Das Deutsche Bahn Special bietet preisgünstige Tarife auf der jeweiligen Wunschstrecke. Die  Direktbuchung erfolgt unter https://www.aquanale.de/teilnahme-und-planung/anreise-und-aufenthalt/anreise/anreise-per-bahn/ und unter https://www.fsb-cologne.de/teilnahme-und-planung/anreise-und-aufenthalt/anreise/anreise-per-bahn/ .

Zehn Autobahnen münden in den Autobahnring um Köln. Dieser führt kreuzungs- und ampelfrei direkt zum Messegelände: Man folgt einfach den grünen Hinweisschildern "Koelnmesse“ und achtet bei der Anfahrt zum Messegelände auf die Beschilderungen zu den ausgewiesenen Aussteller- und Besucherparkplätzen. Die Parkplätze sind optimal an unsere Eingänge angebunden.

Die digitale Tages - Eintrittskarten zur aquanale und FSB sind zugleich als Fahrschein im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) gültig. Dank der hervorragenden Anbindung des Messegeländes können Besucher kostenfrei Regionalzüge, S-Bahnen, Straßenbahnen und Stadtbusse nutzen und so schnell und bequem zum Messebahnhof Köln-Deutz bzw. zur Messe kommen.

Weiterführende Fragen und Antworten unter:
FAQs - Fragen und Antworten | aquanale und FAQs - Fragen und Antworten | FSB (fsb-cologne.de)

Funktionen

Share article via
Download article as PDF
Other languages
DE
Appropriate image material

Press contact

  • Volker de Cloedt

    Volker de Cloedt Communications Manager

    Tel. +49 221 821-2960
    Fax +49 221 821-3544

    Write an e-mail